Ich fotografier' auch Dein Tier - und freue mich auf Deine Anfrage!

Close Icon
   
Contact Info     Fragen? 0160 90536370

Informationen   arrow

Golden Retriever springt durch Reifen

Was muss Dein Tier können?

Wirklich „können“ muss Dein Tier nichts – ich versuche, Deinen tierischen Partner so zu fotografieren, wie er/sie möglichst gut aussieht.

Gerade bei Hunden ist es allerdings unerläßlich, dass sie vernünftig sozialisiert sind, nicht aggressiv und sich durch Grundkommandos wie „Sitz“ und „Platz“ zumindest ein wenig steuern lassen. Dann ist das Fotoshooting mit Deinem Hund auch sehr entspannt.

Und wenn sie gut auf ihren Namen hören, ist das natürlich kein Nachteil 🙂

Muss ich mein Tier vorbereiten?

Wenn Du schöne Fotos von Deinem Tier haben möchtest, sollte es auch ein wenig hübsch gemacht werden.

Natürlich musst Du mit Deinem Pferd nicht zum Friseur, aber wenn Dein Hund beispielsweise vor dem Fototermin schön gekämmt ist, macht sich das auch auf den Bildern gut.

Optimal sind bei Hunden dann auch Bilder mit dem “Ausgeh-Halsband”, falls der Vierbeiner nicht ohne Halsband frei laufen soll.

Schöne Fotos bei schlechtem Wetter?

Grundsätzlich ist natürlich auch das möglich, allerdings ist es schon besser, wenn schönes Wetter ist. Ein eigenes Fotostudio habe ich – noch – nicht. Von daher stimme ich einen Termin mit Dir ab, an dem das Wetter auch mitspielt.

Besonder geeignet sind morgens und spätnachmittags, da hier die Lichtverhältnisse meist am besten sind. Von daher ist bei allen Beteiligten ein wenig Flexibilität gefordert. 😉